Allen unseren Mitgliedern, Freunden und Geschäftspartnern wünschen wir eine angenehme Adventszeit, frohe und gesegnete Weihnachten sowie Erfolg und Gesundheit im neuen Jahr!

 

Der Vorstand


In diesem Jahr fand zum dritten Mal unsere Saisonabschluss-Fete am 30.09.2016 in unserer Clubgaststätte statt. Unser Clubwirt Leonidas Kastidis und sein Team hatten ein geschmackvolles Buffet gezaubert, das die Gäste sicherlich zu mehreren "Gängen" verlockte. Dazu sorgte „Günnis rollende Disco" für fetzige Musik. Für jeden Musikgeschmack war etwas dabei, so dass die Tanzfläche stets gut gefüllt war. Die Teilnehmer waren der Meinung, dass es ein rundum gelungener Abend war und eine solche Feier wiederholt werden sollte. Für 2017 fassen wir den 29. September ins Auge.

 

      

Wie in den vergangenen beiden Jahren fand auch in diesem Jahr wieder zum Ende des Monats September der Gartenstadt-Cup statt. Nachdem das Tagesturnier am 24.09. für die Altersklassen 30 und 40 ausgetragen wurde, spielten am 25.09. die Damen und Herren 50 und 60.

 

Im vergangenen Jahr war die Anlage des DTC bereits mit 72 Teilnehmerinnen und Teilnehmern fast ausgelastet. Nun meldeten sich insgesamt 104 Spieler; eine Anzahl, bei der zunächst anzunehmen war, dass die Kapazitätsgrenze für die 10 Plätze überschritten wird. Die Turnierleitung machte es dennoch möglich, alle zum Turnier zuzulassen, so dass am Sonntag aufgrund der einbrechenden Dunkelheit ein Teil des letzten Spiels des Tages noch in der Halle ausgetragen wurde.

 

Gut gelaunte Gäste und bestes Tenniswetter machten das LK-Turnier zu einem vollen Erfolg. Die Gruppensieger im A-Feld bei den Herren 30 waren Julian Majewski vom DJK SuS Brambauer, bei den Herren 40 Ümit Akca vom Huckarder TC 77, im A-Feld der Damen 30 gewann Wiebke Marsula (Turn- u. Sportverein Glinde) und bei den Damen 40 setzte sich Sandra Neumann vom TC Rot-Weiß Aplerbeck durch. Im fast ausgeglichenen A-Feld der Herren 50 gewann Thomas Hack (TC Grün-Weiß Herne), während bei den Herren 60 Armin Dworak vom TC Flora Dortmund erfolgreich war. Siegerin bei den Damen 50 war Karin Spieckermann vom TV Westig 1882 und bei den Damen 60 Gabi Scholterer vom DTC Gartenstadt.

 

Da dieses LK-Turnier so guten Zuspruch gefunden hat, wird es auch im nächsten Jahr einen Gartenstadt-Cup geben. Termin: 23.09. / 24.09.2017 (D 30/40, H 30/40 D 50/60, H 50/60).

 

    

Vereinsmeisterschaften 2016 der Erwachsenen

Die Vereinsmeisterschaften des DTC wurden auch in diesem Jahr wieder an einem Wochenende (17. bis 18. September 2016) in drei Disziplinen durchgeführt. Damit dies gelingen konnte, haben die 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im verkürzten Modus gespielt: Jedes Match bestand aus einem Gewinnsatz bis 9. So konnten pro Person bis zu vier Matches an einem Tag stattfinden. Nachdem am Samstag die Damen- sowie die Herren-Doppel ausgetragen worden waren, wurden sonntags die Mixed-Wettbewerbe gespielt. Auch in diesem Jahr wurden die Mixed-Partner für das gemischte Doppel zugelost, was bei den Mitgliedern große Resonanz gefunden hat. Die Sieger wurden mit Urkunden, Gutscheinen für die Clubgaststätte und Bällen belohnt. Die Siegerehrung fand im Rahmen der Saison-Abschluss-Fete statt.


Erfolgreich waren:

 

Damen-Doppel

1. Sieger: Ursula Heimann und Petra Neumann

2. Sieger: Bettina Obertin und Heike Degener

 

Herren-Doppel

1. Sieger: Andreas Albuschat und Marcel Boßhammer

2. Sieger: Simon Hanft und Dietrich Hanft

 

Mixed           

1. Sieger: Petra Stieve und Karsten Schmidt            

2. Sieger: Petra Neumann und Christian Plothe

 

“Vorsitzender Rüdiger Müller (l.) und Kulturwartin Petra Schmidt ehren die Vereinsmeisterinnen im Damen-Doppel Ursula Heimann (m.r.) und Petra Neumann (m.l.).”

 

“Vorsitzender Rüdiger Müller (l.) und Kulturwartin Petra Schmidt ehren die Sieger im Mixed Petra Stieve und Karsten Schmidt.”

 

 

 

 

Unsere Herren 40 Mannschaft war in dieser Saison überaus erfolgreich. Sie setzte sich gegen alle gegnerischen Mannschaften in ihrer Gruppe unangefochten durch und wurde nach diversen zweiten Plätzen in den vorigen Jahren nunmehr Gruppenerste, was den Aufstieg in die Bezirksliga bedeutet. Gleiches gilt für die 1. Herren 55 des DTC. Das Team, über Jahre hinweg in der Bezirksliga aktiv, hatte ein einjähriges Gastspiel in der Kreisliga und wird nach einer souveränen Saison wieder aufsteigen. Unsere 2. und 3. Damen 40 erreichten jeweils in der 1. Kreisklasse Plätze im Mittelfeld. Während das Damen-Team und die 2. Mannschaft der Herren 55 den letzten Platz in der Kreisliga belegten,  konnten unsere 1. Herren die Kreisliga halten.

 

Im Winter werden für den DTC die Damen 40 in der Verbandsliga und die Herren 30 in der Kreisliga antreten.

 

 

“Die aufgestiegene Herren 40 Mannschaft (v.l.): Thomas Buschmann, Thorsten Bergmann,Holger Hackmann-Wolf, Karsten Schmidt, Georg Neumann, Peter Schmieding, Christoph Neukamm, Christian Tummescheit, Kai Heimann und Mathias Körner. – Herzlichen Glückwunsch!”

 

“Die aufgestiegene 1. Herren 55 Mannschaft (v.l.): Gerhard Junker, Rüdiger Müller, Christian Heimann, Dietrich Hanft, Bruno Schwenk, Gunnar Elke und Wilhelm Hanneger. – Herzlichen Glückwunsch!”